MINI-BRANDING
Moritz Geiser

Film Editor

Moritz Geiser ist ein freiberuflicher Editor für Film- und Werbeproduktionen in Berlin. Einen professionellen Auftritt gewinnt er durch die Investition in die Entwicklung einer minimalistischen Wortmarke und die Produktion von Visitenkarten auf hochwertigem Papier.

Naming und Wortmarke
Die Wortmarke besteht aus einer serifenlosen Typografie mit einigen modifizierten Details. Einen Blickfang bietet die optische Verlängerung der I-Versalien – eine abstrahierte Darstellung eines ‚locators‘, bekannt aus marktüblichen Video- und Filmschnittprogrammen.

Die zweiseitig bedruckten Visitenkarten bestehen aus doppelt kaschiertem weißen Karton mit farbigem Kern. Die Stärke des Papiers bietet ein einzigartiges Erlebnis und sorgt im Zusammenspiel mit dem farbigen Detail im Anschnitt für einen zweiten Blick.